Podcast "Das Thema" Implant Files: Das kranke System

Ein Patient schildert seine Leidensgeschichte und SZ-Redakteurin Katrin Langhans erklärt, warum Patienten so schlecht geschützt werden.

Hüftprothesen, Herzschrittmacher, Insulinpumpen: Medizinprodukte können Leben verbessern, verlängern oder retten. Sie können aber auch Leben ruinieren. Weltweit leiden tausende Patienten unter einem System, in dem einzelne Unternehmen große Gewinne machen, in dem jedoch häufig die Menschen die Konsequenzen tragen, wenn es zu Problemen kommt. Das zeigen die Recherchen der Implant Files.

Ein Opfer dieses Systems ist Andreas Rode, der einfach nur wieder schmerzfrei leben wollte. Aber seine implantierte Bandscheiben-Prothese zersetzte sich und Metall gelangte in seine Nervenbahnen. Im Podcast erzählt er seine Geschichte.

SZ-Redakteurin Katrin Langhans erklärt außerdem, wie es überhaupt sein kann, dass Patienten oft so schlecht vor wenig getesteten Medizinprodukten geschützt werden. Wie werden Medizinprodukte zertifiziert und was müsste die Politik für die Sicherheit von Patienten tun?

Alle Texte zu den Implant Files finden sie unter: www.implantfiles.de. Falls Sie Fragen haben oder uns Ihre Geschichte erzählen wollen, erreichen Sie die Redakteure hinter der Recherche unter: implantfiles@sz.de.

So können Sie den SZ-Podcast abonnieren

"Das Thema" erscheint immer mittwochs um 17 Uhr. In der halbstündigen Audiosendung sprechen Redakteure der Süddeutschen Zeitung über ihre Themen und Recherchen.

Alle Folgen von "Das Thema" finden Sie unter sz.de/podcast, sobald sie erscheinen. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei:

iTunes

Spotify

Deezer

oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. (Zum XML-Feed geht es hier lang.)

Alle Folgen finden Sie auch auf Soundcloud.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

Implant Files Die Implant Files

Exklusiv

Die Implant Files

Implantate können Leben retten - oder zerstören. Patienten leiden, die Politik schaut weg und die Industrie macht Milliardengewinne. Die weltweite Recherche im Überblick.