bedeckt München 16°
vgwortpixel

SZ Espresso:Nachrichten am Morgen - die Übersicht für Eilige

Macron Reformen Frankreich

Macron bei seiner Pressekonferenz im Élysée-Palast

(Foto: AP)

Was heute wichtig ist und wird.

Was wichtig ist

Macron stellt Reformprogramm vor. Frankreichs Präsident will mit seiner "Agenda 2025" das Land "reindustrialisieren" und für Vollbeschäftigung sorgen. Er kündigt eine Senkung der Einkommensteuer und eine Mindestrente an. Zudem kritisiert den aus seiner Sicht unvollständigen Schutz der EU-Außengrenzen. Von Leo Klimm und Nadia Pantel

Zahl der Todesopfer in Sri Lanka um mehr als 100 nach unten korrigiert. Der Vize-Verteidigungsminister spricht nach den Anschlägen an Ostern von 253 statt von 359 Toten. Ministerpräsident Wickremesinghe warnt vor weiteren Anschlägen durch Verdächtige, die noch auf der Flucht seien. Mehr dazu

Putin und Kim senden ein Signal an die USA. Das Treffen der beiden Staatschefs endet ohne gemeinsame Erklärung. Die Botschaft des Treffens ist dennoch klar: Russland will geopolitisch mitreden, Nordkorea sieht sich nach anderen Verhandlungspartnern als den USA um. Von Silke Bigalke

Schuldspruch gegen deutsche Hochstaplerin in New York. Anna Sorokin gab sich als reiche Erbin aus - und narrte über Monate New Yorker Luxushotels, Banken und die Partyszene. Zurück blieb ein Schuldenberg. Im Prozess sagt ihr Anwalt: "Anna musste so tun, als sei sie jemand, bis sie wirklich jemand war." Die Details von Johanna Bruckner

Unbeteiligte Frau stirbt nach mutmaßlichem Autorennen. In Moers in Nordrhein-Westfalen liefern sich zwei Autofahrer mutmaßlich ein illegales Rennen. Einer der beiden gerät in den Gegenverkehr, eine 43-Jährige wird schwer verletzt und erliegt später ihren Verletzungen. Nach dem Zusammenstoß humpelt der eine Fahrer davon. Der andere fährt einfach weiter. Zur Nachricht

Was wichtig wird

Jahreshauptversammlung der Bayer AG. Den Konzern erwartet eine hitzige Versammlung. Es ist die erste seit der Übernahme des Saatgutherstellers Monsanto. Nach den Glyphosat-Klagen in den USA war die Bayer-Aktie in den vergangenen Monaten eingebrochen. Wie gefährlich Glyphosat wirklich ist, erklären Dina Saleem und Sonja Salzburger im Video.

Bundesparteitag der FDP. In Berlin kommen heute und am Wochenende mehr als 660 Delegierte der Liberalen zusammen. Präsidium und Vorstand werden neu gewählt, Christian Lindner will erneut Parteichef werden. Linda Teuteberg stellt sich als neue Generalsekretärin zur Wahl. Vor welchen Herausforderungen die FDP steht, analysiert Daniel Brössler.

Seidenstraßengipfel in Peking. Mit Staats- und Regierungschefs sowie Repräsentanten aus mehr als 100 Ländern beginnt in Peking ein Gipfel zu Chinas umstrittener Initiative für den Bau einer "Neuen Seidenstraße". Staats- und Parteichef Xi Jinping wird das Treffen mit einer Rede eröffnen. Korrespondentin Lea Deuber kommentiert, dass die EU sich gegen Chinas Expansionsdrang wehren sollte.

Frühstücksflocke

Weniger Glas in New York City. Die Metropole will gläserne Hochhäuser verbieten. Zwar gehören die glitzernden Fassaden seit jeher zum Stadtbild New Yorks. Bürgermeister Bill de Blasio aber will das ändern - der Umwelt zuliebe. Von Gerhard Matzig