SZ Espresso Nachrichten am Morgen - Die Übersicht für Eilige

Ein Airbus A380 in der Fertigungshalle.

(Foto: REUTERS)

Was wichtig ist und wird.

Von Christian Simon

Was wichtig ist

Airbus verkündet das Ende des A380. Das größte Passagierflugzeug der Welt findet keine Abnehmer mehr. Zahlreiche Bestellungen wurden wieder storniert. Die meisten Airlines bevorzugen den kleineren Airbus A350. In Deutschland sind Tausende Jobs in Gefahr. Zum Text

EU einigt sich auf Reform des Urheberrechts. Plattformen wie Youtube sollen künftig grundsätzlich für alle Inhalte haften, die Nutzer auf ihren Seiten hochladen. Das deutsche "Leistungsschutzrecht" für Presseverlage soll europaweit eingeführt werden. Von Karoline Meta Beisel. Der Kompromiss gefährdet das freie Netz und stellt einen Bruch des Koalitionsvertrages dar, kommentiert Simon Hurtz.

EXKLUSIV Kein Güterverkehr auf Schnelltrasse Berlin-München. Im Personenverkehr ist die neue Verbindung, die zehn Milliarden Euro gekostet hat, ein Erfolg. Doch es ist dort noch kein einziger Güterzug gefahren, obwohl das eigentlich geplant war. Damit steht die Wirtschaftlichkeit des Projekts infrage. Der Bund hätte wohl kaum so viel Steuergeld bereitstellen können. Markus Balser berichtet.

EXKLUSIV Wohngeld soll steigen. Die Bundesregierung will den staatlichen Zuschuss, der Haushalten mit geringem Einkommen zusteht, ab 2020 von durchschnittlich 145 auf 190 Euro im Monat anheben. Miet- und Verbraucherschützern geht der Entwurf nicht weit genug, da sich das Wohngeld auch durch die Reform nicht automatisch an steigende Preise und Mieten anpasst. Von Thomas Öchsner

Erster Koalitionsausschuss mit neuen Vorsitzenden. Zum ersten Mal nehmen Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Chefin und Markus Söder als CSU-Vorsitzender teil. Kanzlerin Merkel behält trotzdem die Zügel in der Hand. Das zeigt sie im Bezug auf die Koalitionspartner von der SPD, aber gerade auch auf die eigene Partei, berichtet Nico Fried.

Borussia Dortmund droht Achtelfinal-Aus in der Champions League. Beim 0:3 gegen Tottenham lässt der Bundesliga-Tabellenführer erst einige Chancen aus - und verteidigt in der zweiten Hälfte immer nachlässiger, berichtet Ulrich Hartmann. Titelverteidiger Real Madrid gewinnt 2:1 gegen Ajax Amsterdam und nimmt Kurs aufs Viertelfinale. Zum Text

Was wichtig wird

Syrien-Gipfel im russischen Sotschi. Zunächst empfängt Präsident Putin den türkischen Staatschef Erdoğan und Irans Präsidenten Rohani zu bilateralen Gesprächen. Dann kommen die drei Politiker zusammen, um über eine Friedenslösung für Syrien zu beraten. Russland und Iran unterstützen Machthaber Assad, die Türkei die Opposition.

OLG München entscheidet im Semmel-Streit. Es geht um eine Klage gegen Bäckerei-Ketten. In Bayern dürfen Bäckereien an Sonntagen nur drei Stunden Semmeln und Brezen verkaufen. In Bäckereicafés, die als Gaststätten gelten, dürfen "zubereitete Speisen" auch länger verkauft werden. Können Semmeln und Brezen als zubereitet gelten? Das Urteil könnte Auswirkungen auf ganz Deutschland haben.

Riesenslalom bei der Ski-WM in Åre. Es ist die letzte realistische Chance auf eine Frauen-Medaille bei den Wettkämpfen in Schweden. Im Super-G fuhr Viktoria Rebensburg um 0,02 Sekunden an einer Medaille vorbei. Nun will die DSV-Läuferin aufs Podest.

Frühstücksflocke

Wer begleitet "Mörtel" Lugner zum Opernball? In diesem Jahr ist es das frühere Top-Model Elle Macpherson, mit dem der inzwischen 86-Jährige seine Loge in Wien teilt. Ist das alles bloß der nächste Akt einer grotesken Selbstinszenierung? Nicht doch, schreiben unsere Autoren.

SZ Espresso kostenlos abonnieren
  • SZ Espresso Per Newsletter

    Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten morgens und abends direkt per E-Mail. Jetzt kostenlos Newsletter bestellen.

  • SZ Espresso Per WhatsApp, Telegram oder Insta

    Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten morgens und abends direkt per Messenger auf Ihrem Smartphone. Jetzt kostenlos bestellen.

  • SZ Espresso Als Push-Mitteilung

    Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten morgens und abends als Push-Mitteilung in der SZ.de-App. Jetzt App laden und abonnieren.