bedeckt München 33°

Nach Rücktritt:Gauweiler schlägt AfD-Posten aus

CSU-Vorstandsklausur

CSU-Mann Peter Gauweiler

(Foto: dpa)
  • Einen Tag nach seinem Rücktritt als CSU-Vize und Bundestagsabgeordneter erhält Peter Gauweiler ein Angebot von der AfD.
  • Die eurokritische Partei bietet ihm den Posten als Generalsekretär an - das weist der 65-Jährige aber noch vor Erhalt eines Briefes zurück.
  • Gauweiler hat seinen Rückzug am Dienstag bekanntgegeben und damit begründet, die Euro-Rettungspolitik der CSU nicht mehr mittragen zu können.

Was die AfD Gauweiler anbietet

Die Alternative für Deutschland (AfD) bietet Peter Gauweiler den in der Partei neu geschaffenen Posten des Generalsekretärs an. Ein Aprilscherz? Nein, erklärte ein AfD-Sprecher Süddeutsche.de und bestätigte damit eine Meldung der Nachrichtenagentur dpa.

Der Sprecher sagte, er bereite im Auftrag von AfD-Chef Bernd Lucke gerade ein Schreiben an Gauweiler vor, in dem er dem als CSU-Vize und Bundestagsabgeordneten zurückgetretenen Gauweiler zu seiner "Gewissensentscheidung" gratuliere und ihn zu einem persönlichen Gespräch einlade. Lucke wünscht sich demnach einen Generalsekretär, der aus dem gleichen Holz wie Gauweiler geschnitzt sei. Das Schreiben soll noch am Nachmittag verschickt werden.

Gauweiler bleibt der CSU treu

Auf Anfrage von SZ.de konnten zunächst weder das Berliner noch das Münchner Büro Gauweilers das Angebot der AfD bestätigen. Gauweiler hat aber ohnehin bereits abgelehnt. "Er bleibt in der CSU", sagte ein Sprecherin nach Angaben der dpa.

Gauweiler ist ein vehementer Kritiker der Euro-Rettungspolitik. CSU-Parteichef Horst Seehofer hatte ihn 2013 dennoch als einen seiner vier Stellvertreter vorgeschlagen. Im März attackierte Seehofer Gauweiler, weil dieser zuvor im Bundestag gegen die Verlängerung des zweiten Griechenland-Hilfspakets gestimmt hatte.

Am Dienstag trat Gauweiler dann von seinem Posten als stellvertretender Parteivorsitzender zurück und legte auch sein Abgeordnetenmandat nieder.

© Süddeutsche.de/dpa/mane/ebri/infu
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB