Bahn stoppt BauWie es mit Stuttgart 21 weitergeht

Die Bahn stoppt nach dem grün-roten Wahlsieg die Bauarbeiten für Stuttgart 21 und vergibt keine neuen Aufträge. Ist das Projekt damit schon beerdigt? Viele Gegner hoffen darauf. Aber ganz so einfach ist es nicht.

Neben der Diskussion um den Atomausstieg war es vor allem der Streit um das Bahnprojekt Stuttgart 21, der den Grünen in Baden-Württemberg Auftrieb verliehen hat. Nach dem Wahlsieg von Grün-Rot hat die Bahn nun angekündigt, vorerst nicht weiterbauen zu wollen. Viele Bürger hoffen, dass das Projekt damit beerdigt ist - aber ganz so einfach ist es nicht.  Die SZ beantwortet die wichtigsten Fragen.

Bild: dapd 29. März 2011, 11:252011-03-29 11:25:19 © SZ vom 29. März 2011/sueddeutsche.de/mikö/isch