bedeckt München 31°

Kindesmissbrauch:"Denn sie haben es nie gelernt"

´Operation Zucker. Jagdgesellschaft" - Kindesmissbrauch

Drei Prozent der deutschen Bevölkerung haben laut dem Mediziner Jörg Fegert sexuelle Gewalt in ihrer schlimmsten Form erlitten.

(Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Sexuellen Missbrauch haben laut Experten mehrere Millionen Menschen in Deutschland erlebt. Erschreckend oft fehlen vertrauenswürdige Ansprechpartner für die Opfer. Wie Erzieher, Lehrer und Freunde den Betroffenen besser helfen könnten.

Von Christian Wernicke, Düsseldorf

Erst Lügde, dann Bergisch-Gladbach, nun Münster: Die erneute Enttarnung einer Bande von Pädophilen, die über Jahre Kinder brutal missbrauchten und obendrein Aufnahmen ihrer Verbrechen im Netz verkauften, entsetzt die Republik. Wieder einmal. "Münster" wirft Fragen auf. Etwa, warum das Leid der Kinder niemandem aufgefallen ist - in der Kita oder in der Schule? Und wie es sein kann, dass ein Familiengericht 2015 entschied, eines der Opfer - einen heute zehnjährigen Jungen - nicht zu schützen? Das Gericht beließ das Kind bei seiner Mutter, der Lebensgefährtin von Adrian V., dem Hauptverdächtigen, der sich an dem Kind wieder und wieder verging - warum?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Senat in Rom hebt Immunität von Salvini auf
Italien
Die Gier der Mächtigen
Juli Zeh, Lanzarote 2018
Achtung: Pressebilder Luchterhand Verlag, nur zur einmaligen Verwendung am 04.04.2020!
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Abnehmen mit kleinen Tricks; waage
Gesundheit
Was beim Abnehmen wirklich hilft
Corona Simulation Teaser Storytelling grau
Coronavirus
Der lange Weg durch die Pandemie
Strawberry Milkshake with a Burger and Fries; Burger
SZ-Magazin
»Falsche Ernährung verändert die Psyche«
Zur SZ-Startseite