Leserdiskussion:Zwölf Euro Mindestlohn: Was halten Sie von der geplanten Erhöhung?

Mindestlohn soll am 1. Oktober auf 12 Euro steigen

Ein höherer Mindestlohn dürfte auch Staat und Steuerzahlern zugutekommen.

(Foto: dpa)

Zum 1. Oktober soll der Mindestlohn auf zwölf Euro steigen. Davon dürften nicht nur die Betroffenen profitieren, sondern auch die Unternehmen, kommentiert SZ-Autor Roland Preuß.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB