"#Mietenwahnsinn"-Demo in BerlinZehntausende protestieren gegen hohe Mieten

In zahlreichen deutschen Städten haben am Samstag Zehntausende gegen hohe Mieten und Wohnungsmangel protestiert - die meisten in Berlin.

Zahlreiche Menschen haben sich für den bundesweiten Protesttag gegen steigende Mieten auf dem Alexanderplatz eingefunden.

Bild: dpa 6. April 2019, 17:382019-04-06 17:38:51 © SZ.de/csi/fie