bedeckt München -2°

Mexiko:Vor Cannabis-Legalisierung

In Mexiko hat der Senat ein neues Gesetz gebilligt, das die Legalisierung von Cannabis vorsieht. Die Abgeordneten nahmen am Donnerstag lautmexikanischen Medien mit 82 Ja-Stimmen gegen 18 Nein-Stimmen und sieben Enthaltungen den Gesetzentwurf an. Er regelt unter anderem die Legalisierung von persönlichem Konsum, industrieller Nutzung und wissenschaftlicher Forschung. Es fehlt noch die Zustimmung der Abgeordnetenkammer. Befürworter versprechen sich von der Legalisierung einen Rückgang der Kleinstkriminalität. Gegner warnen vor leichterem Einstieg für Kinder und Jugendliche in den Drogenkonsum.

© SZ vom 21.11.2020 / Kna
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema