bedeckt München

Leserdiskussion:Streit um CDU-Parteitag: Was halten Sie von Merz' Reaktion?

Friedrich Merz Leipzig, 22.11.2019: 32. Bundesparteitag der CDU Deutschlands. Vizepräsident des Wirtschaftsrates der CD

Auf dem Parteitag sollte ein Nachfolger für Parteichefin Kramp-Karrenbauer gewählt werden. Friedrich Merz ist einer der Kandidaten für den CDU-Vorsitz.

(Foto: imago images/Ralph Sondermann)

Nach der Absage des Parteitags attackiert Friedrich Merz die CDU-Spitze, die seinen Aufstieg zum Parteichef verhindern wolle. Statt die Partei sukzessive über seine Ideen und seine Leidenschaft zu gewinnen, schieße Merz nun ein Eigentor, kommentiert SZ-Autor Stefan Braun.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema