Nur wenige Monate später, im April 2006, reiste die deutsche Kanzlerin erneut nach Russland. Diesmal zur achten deutsch-russischen Regierungskonsultation in der sibirischen Wirtschafts- und Kulturstadt Tomsk. Die anfängliche Kälte verflog offenbar beim Abendessen. Beim Verzehr von Bärenfleisch boten sie sich das "Du" an.

Bild: dpa/dpaweb 17. August 2018, 10:442018-08-17 10:44:15 © SZ.de/vdh/lalse/rus