Bundesregierung:Minuten, die Geschichte schreiben

Lesezeit: 10 min

Corona in Deutschland: Angela Merkel trifft im Bundestag ein

Kaum war die Idee einer längeren Osterruhe verkündet, war sie auch schon wieder dahin. Denn nichts war vorbereitet - das ist es, was Angela Merkel am Mittwoch eigentlich zugibt.

(Foto: AP)

Es ist nicht das erste Mal, dass Angela Merkel einen Fehler eingesteht, aber diesmal erschüttert sie damit das ganze Land. Von einer Kanzlerin, die sich für etwas entschuldigt, das viele verbockt haben.

Von Nico Fried und Henrike Roßbach

Es sind etwa 30 Schritte. Vom Fahrstuhl im ersten Stock des Kanzleramts bis zur blauen Wand. So oft ist Angela Merkel diesen Weg schon gegangen in mehr als 15 Jahren Kanzlerschaft, zu fast jeder erdenklichen Tages- und Nachtzeit ist sie hier aufgetreten, zu Pressekonferenzen, mit Präsidenten und Regierungschefs, mit Strahlemännern und Diktatoren, oder eben alleine, zu Statements, aus Anlass dramatischer Ereignisse oder auch erfreulicher. Aber diese 30 Schritte jetzt sind ein besonderer Gang, einer, mit dem man nicht mehr rechnen musste, so kurz vor dem Ende ihrer Amtszeit - mit dem sie selbst wohl auch nicht mehr gerechnet hat.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Mornings; single
Liebe und Partnerschaft
»Was, du bist Single?«
Covid-Impfung
Die Nebenwirkungen der Covid-Impfstoffe
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Wissen
»Je flexibler Menschen sind, desto resilienter sind sie«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB