bedeckt München 24°

Menschenrechte:USA wollen Hongkongs vorteilhaften Rechtsstatus weitgehend beenden

Washington (dpa) - Angesichts der zunehmenden Einmischung Chinas im eigentlich autonomen Hongkong wird die US-Regierung die vorteilhafte Behandlung der Metropole weitgehend beenden. Das werde alle Vereinbarungen betreffen, darunter auch die Bereiche Exportkontrollen und Zölle, sagte US-Präsident Donald Trump am Freitag im Garten des Weißen Hauses.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite