bedeckt München 12°
vgwortpixel

Maut:Scheuer streitet mit Tirol

Innsbruck/Berlin Nach einem Experten-Treffen in Brüssel zum Verkehr über den Brenner in Tirol streiten Deutschland und das österreichische Bundesland über die Interpretation der Verhandlungsergebnisse. "Erneutes Foul aus Österreich vom Tiroler Landeshauptmann Platter. Wenn behauptet, dass es einen Schritt zur grenzüberschreitenden Korridormaut gäbe, ist das falsch", sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag. Günther Platter hatte das Treffen am Montagabend als Schritt in Richtung einer grenzüberschreitenden Korridormaut für Lastwagen bezeichnet. Von Scheuers Angriff zeigte er sich "mehr als verwundert", der Minister in Berlin "eskaliere vollkommen".