Malu Dreyer:"Das ist kein Kuddelmuddel"

Coronavirus - Pressekonferenz Ministerpräsidentin Dreyer

Ministerpräsidentin Malu Dreyer appelliert an die Eigenverantwortung der Bürger.

(Foto: Arne Dedert/dpa)

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer über die neuen Corona-Beschlüsse, die Schwierigkeit einer gemeinsamen Linie unter den Ländern und die Frage, ob auch bei Menschen zu Hause Kontrollen vorgenommen werden sollten.

Interview von Detlef Esslinger

SZ: Frau Dreyer, Kanzleramtsminister Braun sagt, die am Mittwoch beschlossenen Maßnahmen würden wohl nicht reichen. Finden Sie das auch?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Anne Fleck
SZ-Magazin
»Dauerhafte Müdigkeit ist ein SOS-Signal des Körpers«
Deutsche Welle Standort Berlin
Deutscher Auslandssender
Ein Sender schaut weg
Kabinettssitzung
Merkel und Scholz
Nach Ihnen, bitte
Volkswagen T6.1 California
VW California
Tiny House auf vier Rädern
Corona
"Wir ermöglichen dann ein letztes Videotelefonat"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB