bedeckt München 15°

Leserdiskussion:Ihre Meinung zu Maaßens Abschiedsrede

Hans-Georg Maaßen

In Deutschland sei er "als Kritiker einer idealistischen, naiven und linken Ausländer- und Sicherheitspolitik bekannt", sagte Maaßen in seiner Rede.

(Foto: dpa)

Bundesinnenminister Seehofer hat Hans-Georg Maaßen in den einstweiligen Ruhestand geschickt. Der entlassene Verfassungsschutzchef war wegen einer Abschiedsrede erneut in die Kritik geraten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.