Süddeutsche Zeitung

Lügen im Irakkrieg:Die langen Nasen von Powell & Co.

Vor fünf Jahren wurde die Invasion im Irak damit begründet, das Land und sein Diktator Saddam Hussein bedrohten die Welt mit Massenvernichtungswaffen und förderten den islamistischen Terror. Die Argumente von damals haben sich seitdem als Lügen herausgestellt.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.264076
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.