Regierung in Großbritannien:Was der Tod der Queen für Liz Truss bedeutet

Lesezeit: 5 min

Queen Elizabeth II Dies At Balmoral Castle

Liz Truss war es, die am Donnerstag vor dem Regierungssitz in der Downing Street offiziell erklärte, dass Charles nun König ist.

(Foto: Getty Images)

Gerade erst hatte die Queen sie zur neuen Premierministerin ernannt. Nun fällt Liz Truss in den Tagen der Trauer eine zentrale Rolle zu. In einer schwierigen politischen Lage kommt ihr das gelegen.

Von Alexander Mühlauer, London

Im Londoner Politikbetrieb ist man durchaus ein gewisses Drama gewohnt, aber diese Woche war selbst für britische Verhältnisse außergewöhnlich, wenn nicht gar einzigartig. What a week, was für eine Woche, besonders für Liz Truss.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Enjoying the fresh sea air; loslassen
Liebe und Partnerschaft
»Solange man die Emotionen zulässt, ebben sie auch wieder ab«
Top high view image of two best friends lovers lesbians LGBT couple boyfriend and girlfriend lying on couch watching TV and surfing the Internet together on weekends. Happy relationship on lockdown; eifersucht handy
Smartphone
Der Beziehungsfeind Nr. 1
Interview mit Sido
"Mein Problem war selbst für die Profis relativ neu"
Mutlose Mädchen
Psychologie
"Die Töchter wollen nicht so ein Leben wie ihre erschöpften Mütter"
Medizin
Wie die Art der Geburt den Immunschutz prägt
Zur SZ-Startseite