bedeckt München 20°

Sparpaket der Regierung:Sparen mit der Nagelschere

Mehr als 80 Milliarden Euro will die Regierung bis 2014 sparen: Kanzlerin Angela Merkel und FDP-Chef Guido Westerwelle verkünden das größte Sparpaket der Bundesrepublik. Wer muss zurückstecken, wo wird am meisten gekürzt? Alles Wichtige in der Tickernachlese.

Zwei Tage haben sich die Mitglieder der schwarz-gelben Regierung beraten. Wo muss gespart werden: bei Hartz IV oder beim Elterngeld, bei Beamtenstellen oder beim Berliner Stadtschloss? Werden Atomkraftwerke künftig besteuert - und kommt man vielleicht sogar um Steuererhöhungen nicht herum?

German Chancellor Merkel and Foreign Minister Westerwelle arrive for a news conference in Berlin

Gemeinsam sparsam: FDP-Chef Guido Westerwelle und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) verkünden die Sparbeschlüsse der Regierung.

(Foto: rtr)

Eines war schon vorher sicher: Es wird das größte Sparpaket werden, das die Bundesrepublik je gesehen hat (hier die Eckpunkte als pdf-Dokument).

Welche Sparmaßnahmen die Regierung beschlossen hat und wie Kanzlerin Angela Merkel und FDP-Chef Guido Westerwelle diese der Öffentlichkeit präsentieren, lesen Sie im Liveticker von sueddeutsche.de.