Linke Buhlen um die Protestwähler

Linken-Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht will der AfD Wähler streitig machen.

(Foto: Bernd Von Jutrczenka/dpa)

Sahra Wagenknecht will die Unzufriedenen und Politikverdrossenen unter den AfD-Anhängern für die Linke gewinnen.

Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht will bei der kommenden Bundestagswahl auch AfD-Anhänger für ihre Partei gewinnen. Sie hoffe, "dass wir auch viele von denen erreichen, die zurzeit aus Frust, aus Verärgerung über die bisherige Politik darüber nachdenken, AfD zu wählen", sagte Wagenknecht am Sonntag im Deutschlandfunk. Es gebe viele Wähler, die nicht unbedingt die Parolen der AfD gut fänden, aber deutlich machen wollten, "dass sich etwas ändern muss", sagte sie.

Die AfD habe im Unterschied zu der Linken kein soziales Programm. Ihre ...