Leserdiskussion:Woodward-Buch: Was bedeuten Trumps Corona-Aussagen für den US-Wahlkampf?

Donald Trump

"Das ist tödliches Zeug", wird Trump in einer Vorabveröffentlichungen zu Woodwards Buch "Rage" zitiert. "Ich will ehrlich mit Ihnen sein, ich wollte es immer herunterspielen. Ich will es immer noch herunterspielen, weil ich keine Panik verursachen will."

(Foto: dpa)

In Gesprächen mit dem Journalisten Bob Woodward hat US-Präsident Donald Trump eingeräumt, die Gefahr durch das Coronavirus absichtlich heruntergespielt zu haben. Das belege, dass Trump nicht zuerst an die USA denke - sondern daran, was ihm nutze, kommentiert SZ-Autor Thorsten Denkler.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: