bedeckt München 17°

Leserdiskussion:Willkommen in der G-20-"Hölle"?

G20-Gipfel  - Demonstration 'G20 Welcome to hell'

Während sich die Staats- und Regierungschef der G20 empfangen und erste Konferenzen abhalten, brennen auf Hamburgs Straßen Autos.

(Foto: Bodo Marks/dpa)

Die "Welcome to Hell"-Proteste der G20-Gegner in Hamburg enden mit brennenden Autos, eingeschlagenen Scheiben und zahlreichen Verletzten. Polizei und Demo-Organisatoren weisen sich gegenseitig die Schuld zu.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.