bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Wie wichtig ist Satire für politische Bildung?

Second day of plenary session at European Parliament in Strasbour

Der Satiriker Martin Sonneborn ist auch Mitglied des Europäischen Parlaments.

(Foto: dpa)

"Die Partei" und das Aktionskunstkollektiv "Zentrum für Politische Schönheit" erreichen mit ihrer politischen Satire Millionen Menschen. Unterstützen diese Aktionen den Diskurs oder wird dadurch der Spalt in der Gesellschaft tiefer?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.