bedeckt München 13°

Leserdiskussion:Wie sollte der Westen mit Russland umgehen?

Während Putin von Russlands blühender Zukunft sprach, wurden im Fernen Osten des Landes die ersten Menschen festgenommen. Das Team von Nawalny hatte in mehr als hundert Städten zum Protest aufgerufen.

(Foto: AP)

Wladimir Putin hält seine 17. Rede an die Nation. Zu Themen wie der Truppenverlegung an die Grenze zur Ukraine oder der Inhaftierung des Oppositionellen Nawalny sagt er nichts. SZ-Autor Stefan Kornelius meint, Europa muss endlich eine Strategie entgegensetzen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de//mkam
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema