Leserdiskussion Wie könnte eine neue europäische Amerika-Politik aussehen?

"Wir müssen selbst unsere Positionen beschreiben und notfalls rote Linien ziehen - unter Partnern, aber an unseren eigenen Interessen orientiert", fordert Gabriel (im Bild mit US-Außenminister Tillerson).

(Foto: AFP)

Außenminister Gabriel verlangt von Deutschland und Europa einen neuen Umgang mit den USA. Die Bundesrepublik müsse künftig selbstbewusster ihre Interessen vertreten, kühler analysieren und zusammen mit Frankreich treibende Kraft in Europa werden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.