bedeckt München 21°

Leserdiskussion:Wie bewerten Sie den Umgang von Politik und Staat mit dem Fall Chemnitz?

Chemnitz

Am Sonntag zogen 800 Rechtsextreme durch Chemnitz, am Montag stießen mehrere Tausend Rechtsextreme und etwa tausend Linke in der sächsischen Stadt aufeinander.

(Foto: dpa)

Die Ausschreitungen in Ostdeutschland überfordern die Polizei und führen zu ganz unterschiedlichen Reaktionen aus der Politik. Ministerpräsident Kretschmer prangert am Montagnachmittag in einem Tweet Hetze und Selbstjustiz an, die Bundesregierung kritisiert die Ausschreitungen auf "das Schärfste".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.