Leserdiskussion Wie bewerten Sie das Sozialstaatskonzept der SPD?

Für Parteichefin Nahles leitet die SPD die Abkehr von dem unter Kanzler Schröder angestoßenen Umbau des Sozialstaates ein.

(Foto: dpa)

Der SPD-Parteivorstand hat ein Konzept für einen Sozialstaat der Zukunft beschlossen. Dieses sieht einen Mindestlohn von perspektivisch zwölf Euro und eine deutliche längere Bezugsdauer von Arbeitslosengeld I vor. Hartz IV soll durch ein "Bürgergeld" ersetzt werden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.