bedeckt München
vgwortpixel

Leserdiskussion:Was halten Sie von Seehofers Wahlkampfauftritt?

Seehofer hält Bierzelt-Rede

"Ende August fange ich selbst das Twittern an", sagte Seehofer. "Da werden sich manche wundern, was wir nach der Sommerpause noch alles auf die Beine bringen."

(Foto: dpa)

In seiner Rede in Töging hat Horst Seehofer seine Flüchtlingspolitik verteidigt, heftige Kritik an den Medien geübt - und angekündigt, künftig zu twittern, um "Fake News" entgegenzutreten.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu
Zur SZ-Startseite