Leserdiskussion Was bedeutet die Isolation Katars für die Golfstaaten?

2022 soll die Fußballweltmeisterschaft in Katar stattfinden. (Im Bild: Die Skyline von Doha, der Hauptstadt)

(Foto: dpa)

Bahrain, Saudi-Arabien, Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate haben alle diplomatischen Beziehungen zu Katar abgebrochen. Katars Bürger sollen die Staaten sofort verlassen, die Grenzen wurden geschlossen. Grund für diese Maßnahmen sei die "anhaltende Unterstützung des Terrorismus".

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.