Leserdiskussion Sollte Orbán aus der EVP ausgeschlossen werden?

Man könne nicht wie Orbán "der EVP angehören und gegen den amtierenden EVP-Kommissionspräsidenten Wahlkampf machen, das geht nicht", sagt CSU-Vize Manfred Weber.

(Foto: Bernadett Szabo/Reuters)

Die CSU und die Europäische Volkspartei gehen auf Distanz zu Ungarns Regierungschef Viktor Orbán. Sie kritisieren Orbáns jüngste Rede zur Lage der Nation und dessen Attacken auf EU-Kommissionspräsident Juncker.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

comments powered by Disqus

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.