bedeckt München 10°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Panne am Regierungsflieger - peinlich für Deutschland?

Merkel muss Flug zum G20 Gipfel abbrechen

Der Regierungsflieger "Konrad Adenauer" musste wegen eines Defekts über den Niederlanden umkehren und in Köln landen.

(Foto: dpa)

Wegen eines technischen Defekts an der Regierungsmaschine verspätet sich Merkels Anreise zum G-20-Gipfel. Treffen mit US-Präsident Donald Trump und dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping kommen nicht zustande. Die Regierungsflugzeuge bereiten immer wieder Probleme.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.