bedeckt München 12°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Pandas für Merkel - und für die gute Beziehung?

German Chancellor Angela Merkel and Chinese President Xi Jinping attend a welcome ceremony for Chinese panda bears Meng Meng and Jiao Qing at the Zoo in Berlin

Bei der Panda-Übergabe: Chinas Präsident Xi Jinping und Kanzlerin Merkel.

(Foto: REUTERS)

Kanzlerin Merkel empfängt an diesem Mittwoch die Staatsgeschenke von Chinas Präsident Xi Jinping: zwei Pandabären. Die Tiere sollen die guten Beziehungen zwischen Deutschland und China unterstreichen. Funktioniert das?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/frdu
Zur SZ-Startseite