bedeckt München 17°

Leserdiskussion:Merkel bei Youtube - eine gute Aktion?

Angela Merkel bei der Studio71-Produktion #DeineWahl

Angela Merkel bei #DeineWahl (v.l.n.r.: RobBubble, ItsColeslaw, MrWissen2go, Angela Merkel, Ischtar Isik, Die Klugscheisserin (Lisa Ruhfus), AlexiBexi)

(Foto: Richard Hübner/Studio71/obs)

Vier Youtuber haben Angela Merkel im Live-Stream interviewt. Thema waren unter anderem der Diesel-Skandal, die Nordkorea-Krise und Soziale Gerechtigkeit. Brauchen wir mehr solche jungen Politik-Formate?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.