bedeckt München 24°

Leserdiskussion:Iran kapert britisches Schiff: Ihre Meinung

Der Aussschnitt aus einem Video der iranischen Revulutionsgarden zeigt den britischen Tanker "Stena Impero".

(Foto: AFP)

Die Revolutionsgarden Irans, die das britische Schiff besetzt haben, wollen laut SZ-Autor Paul-Anton Krüger folgende Nachrichten transportieren: Sie sind nicht an Diplomatie interessiert, Irans Regierung hat die Kontrolle über den Streit verloren und ihre Drohungen, die Straße von Hormus zu sperren, sind ernst zu nehmen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.