bedeckt München 19°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Gewerkschaften: Wie könnte Solidarität im digitalen Zeitalter aussehen?

Auszubildender

Die Digitalisierung verändert alles, sie verändert den gesamten Wertschöpfungsprozess, sie verändert die Erfindung und die Entwicklung, das Marketing, den Einkauf, die Produktion und den Vertrieb.

(Foto: dpa)

Für Heribert Prantl werden die Gewerkschaften durch die Digitalisierung vor große Herausforderungen gestellt. Ihre praktische Solidarität, die in Fabriken entstand, müsse durch die Umbrüche in der Arbeitswelt eine neue Grundlage finden.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.