bedeckt München 26°

Leserdiskussion:Geheimdienste und Polizei: Braucht es eine striktere Trennung?

Bundestag

Innenminister Seehofer treibt sogar eine Annäherung voran: Der Verfassungsschutz soll konkrete Straftaten aufspüren und verhindern - bislang Kernaufgabe der Polizei.

(Foto: dpa)

Von dem einstigen Trennungsgebot in Deutschland von Polizei und Geheimdiensten ist heute, kurz vor dem siebzigsten Geburtstag am 14. April, nicht viel übrig. Sie nähern sich immer mehr an.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.