bedeckt München 11°

Leserdiskussion:Gehören Rundfunkgebühren abgeschafft?

Rundfunkbeitrag

Die meisten empfinden die Rundfunkgebühren als lästig und überteuert.

(Foto: dpa)

Am 4. März stimmen die Schweizer in einem Volksentscheid über die Abschaffung der Gebühren für öffentlich-rechtliches Radio und Fernsehen ab. Die meisten Schweizer würden sich gerne von den Gebühren verabschieden - andere fürchten eine unausgewogene Medienmacht der privaten Anbieter. Braucht es auch in Deutschland eine Abstimmung?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

© SZ.de/viv

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite