bedeckt München 12°
vgwortpixel

Leserdiskussion:Finnland - ein Vorbild beim Thema Gleichberechtigung?

Finland's Prime Minister Sanna Marin, Minister of Education Li Andersson, Minister of Finance Katri Kulmuni and Minister of Interior Maria Ohisalo pose after the first government meeting in Helsinki

Finnlands Ministerpräsidentin Sanna Marin (2. v. r.) neben Bildungsministerin Li Andersson (links), Finanzministerin Katri Kulmuni (2. v. l.) und Innenministerin Maria Ohisalo (rechts).

(Foto: via REUTERS)

Finnland hat mit der 34-jährigen Sanna Marin die jüngste Premierministerin der Welt. Und das Land ist im Norden Europas keine Ausnahme: Das Ziel der Gleichberechtigung genießt in Politik und Gesetzgebung höhere Priorität als anderswo.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.