bedeckt München 15°

Leserdiskussion:Brexit: Ihre Meinung zu den aktuellen Entwicklungen

Die letzte Sitzung vor der Schließung des Unterhauses endet mit Tumulten und Anfeindungen.

(Foto: AFP)

Ein schottisches Gericht hat die Zwangspause des britischen Parlaments für unrechtmäßig erklärt. Die Regierung sei von dem "unangemessenen Ziel geleitet gewesen, das Parlament auszuschalten". Nun muss das oberste Gericht Großbritanniens darüber urteilen.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.