Im Sommer 1941 überfiel das nationalsozialistische Deutschland die Sowjetunion. Nach großen militärischen Erfolgen ließ Diktator Adolf Hitler die Wehrmacht vor Leningrad (dem heutigen St.Petersburg) stoppen.

Im Bild: Luftbild der Stadt während der Leningrader Blockade

Bild: Sueddeutsche Zeitung Photo 27. Januar 2014, 14:392014-01-27 14:39:06 © SZ.de/odg/mikö