bedeckt München 24°

Leipzig:Roh und Contra

Seit Monaten verkommen Sitten, Umgang und Sprache nicht nur, aber vor allem in Sachsen. Jüngster Höhepunkt: Der hasserfüllte Aufmarsch des Pegida-Ablegers Legida in Leipzig.

Von Cornelius Pollmer

Das T-Shirt zeigt eine flüchtende Frau, drei Männer gieren ihr hastig nach. "Rapefugees" steht über dem Motiv, "not welcome" darunter. Das T-Shirt gehört zu Lutz Bachmann, am Donnerstag stellte er ein Bild davon bei Facebook ein. "Aufgrund der enormen Nachfrage", versprach Bachmann kurz darauf, werde das Produkt bereits am Montag erhältlich sein. Das T-Shirt also könnte nun ein ganz guter Indikator sein, für die gegenwärtige Stimmung und für die Verallgemeinerungslust im Wir-sind-Pegida-Volk. Gegenwärtig, das heißt: nach Köln.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Young woman working in home office Young woman working in home office. *** Young woman working in home office Young woma
Soziale Medien
Gegen Hass, gegen Hetze
Teaserbilder Interrailreise Rühle
Interrail
Mit dem Zug durch Europa
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Österreichs Kanzler Kurz
Österreich
Wiener Gemetzel
Luca Dudits
Ungarn und LGBTQI
"Sie führen immer neue Sündenböcke vor"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB