bedeckt München 26°

Landtagswahlen:"Ein Ministerpräsident muss zum Land passen"

Germany Marks Unity Day With Events In Dresden

"Ein Spitzenkandidat kann zusätzlichen Schub geben": Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) könnten ihrer jeweiligen Partei zum Sieg bei den Landtagswahlen verhelfen.

(Foto: Sean Gallup/Getty Images)

Bei Landtagswahlen kommt es oft mehr auf die Spitzenkandidaten an als auf die Partei. Was bedeutet das für Winfried Kretschmann und Malu Dreyer - und für deren Parteien?

Von Detlef Esslinger

Es gibt neue Umfragen zu den Landtagswahlen in einer Woche. Demnach liegt die SPD in Rheinland-Pfalz nun bei 30 Prozent, in Baden-Württemberg bei zehn. Womit im Grunde schon vieles erklärt ist.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Hohenzollern-Streit
Wer zerstörte die Weimarer Republik?
Die Nacht -Teaser
Nachtleben
Was haben wir durchgemacht
Mediziner bei der EM
"Ein Herzstillstand ist bei Sportlern gar nicht so selten"
Finanzskandal
Der Mann, der Wirecard stürzte
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB