bedeckt München 20°

Landtag - Kiel:Landtagsdebatte über Kosten der Zuwanderung

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) - Der schleswig-holsteinische Landtag debattiert heute über eine Große Anfrage der AfD über "die fiskalischen Lasten der Zuwanderung". Doch detaillierte Aussagen seien kaum möglich, geht aus den Antworten der Landesregierung von CDU, Grünen und FDP hervor. Weitere Themen sind die durch die Corona-Krise existenzgefährdende Situation der Veranstaltungsbranche, die Ausbildungssituation sowie der Ausbau der Ganztagsschulen in Schleswig-Holstein.

Außerdem beraten die Parlamentarier darüber, wie die vom Bund beschlossene Grundsteuerreform in Schleswig-Holstein umgesetzt werden sollte. Die Länder können eigene Modelle entwickeln. Der Bund der Steuerzahler Schleswig-Holstein hat sich für ein sogenanntes Flächenmodell ausgesprochen, da es unbürokratischer zu handhaben sei als das Modell des Bundes.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite