bedeckt München 11°

Landtag - Hannover:Grüne und FDP hören Experten zur Corona-Krise an

Corona
Niedersachsens Fraktionsvorsitzende Julia Willie Hamburg (Grüne). Foto: Julian Stratenschulte/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Hannover (dpa/lni) - Die Opposition im niedersächsischen Landtag will mit einer Reihe von Experten über Auswege aus der Corona-Krise beraten. Geladen sind Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Sozialwesen, Bildung, Mobilität und Kultur, darunter die Forscher Gérard Krause aus Braunschweig und Viola Priesemann aus Göttingen. Geleitet wird die Anhörung am heutigen Dienstag von den Fraktionsvorsitzenden Julia Willie Hamburg (Grüne) und Stefan Birkner (FDP). Beide hatten im Vorfeld kritisiert, dass SPD und CDU eine parlamentarische Anhörung zum Corona-Stufenplan der Regierung abgelehnt hätten. "Die Ankündigung von Ministerpräsident Weil, eine breite gesellschaftliche Debatte über den Stufenplan führen zu wollen, ist nicht mehr als ein Lippenbekenntnis", sagte Birkner.

© dpa-infocom, dpa:210222-99-547508/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema