Kritik am Sparpaket – Ulrich Wickert

Für einen "neuen Lastenausgleich" plädiert Autor und Ex-Tagesthemen-Moderator Ulrich Wickert. "Jeder, der mehr als 5000 Euro im Monat verdient, zahlt ein Monatsgehalt an den Staat, um damit die Schulden abzutragen", ist sein Vorschlag im Stern - der ihn vermutlich selbst treffen würde.

Bild: dpa 23. Juli 2010, 14:572010-07-23 14:57:30 © sueddeutsche.de/dpa/kfb