Krieg in der Ukraine:Wie ukrainische Partisanen den Russen zusetzen

Lesezeit: 5 min

Krieg in der Ukraine: Ende April brach ein Feuer in einem Öllager in der russischen Stadt Brjansk aus. Ein Unfall - oder das Werk ukrainischer Saboteure?

Ende April brach ein Feuer in einem Öllager in der russischen Stadt Brjansk aus. Ein Unfall - oder das Werk ukrainischer Saboteure?

(Foto: AP)

Soldaten, die von ihrer Patrouille nicht zurückkehren, Anschläge auf Brücken, Sabotage-Aktionen hinter den feindlichen Linien: Die Ukrainer setzen immer häufiger auf Guerillataktiken - mit fatalen Folgen für die Invasoren. Wird die Ukraine zu Moskaus Vietnam?

Von Sebastian Gierke

Ein Feuerball, aus dem eine tonnenschwere Kanone fliegt, als wäre sie aus Pappe: Es sind fast surreale Bilder einer gewaltigen Explosion, die Journalisten des chinesischen Staatsfernsehens Anfang Mai aufnehmen. Der Gefechtsturm eines russischen Kampfpanzers wird mehr als 30 Meter hoch in die Luft katapultiert.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Back view of unrecognizable male surfer in wetsuit preparing surfboard on empty sandy coast of Lanzarote island in Spain
Männerfreundschaften
Irgendwann hat man nur noch gute Bekannte
People reading books and walking; 100 Bücher fürs Leben
Die besten Bücher
Welches Buch wann im Leben das richtige ist
Milcheis
Essen und Trinken
So gelingt Milcheis wie aus der Eisdiele
grüne flagge
Dating
Diese grünen Flaggen gibt es in der Liebe
Immobilienbesitz
Was sich mit der neuen Grundsteuer ändert
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB