bedeckt München 24°

Leserdiskussion:Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer - eine gute Entscheidung?

Annegret Kramp-Karrenbauer (l.) wird Nachfolgerin von Ursula von der Leyen (m.), die EU-Kommissionspräsidentin wird. Die CDU-Chefin hatte bisher eigentlich stets betont, keinen Ministerposten im Kabinett Merkel (r.) übernehmen zu wollen.

(Foto: AFP)

Entgegen ihrer bisherigen Ankündigungen wird Annegret Kramp-Karrenbauer neue Verteidigungsministerin. Die Ministerin AKK soll der glücklosen Parteivorsitzenden AKK helfen, ihr ramponiertes Ansehen wieder aufzupolieren, kommentiert SZ-Autor Nico Fried.

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.