bedeckt München 24°

Konjunktur:DGB fordert Auto-Kaufprämie

Um die deutsche Wirtschaft in der Corona-Krise wieder auf die Beine zu bringen, beharrt der Deutsche Gewerkschaftsbund auf einer Kaufprämie für Autos. "Auch eine Kaufprämie für Fahrzeuge ist sinnvoll, wenn sie technologieoffen ist und auch für emissionsarme Verbrenner gilt", sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell der Neuen Osnabrücker Zeitung. Zuletzt hatten die Wirtschaftsweisen die derzeit diskutierte Kaufprämie abgelehnt. Solche Projekte würden keine durchschlagende konjunkturelle Wirkung erzielen, argumentierten die Experten jüngst in einem Beitrag für die SZ. Zur Ankurbelung des Konsums forderte Körzell ein Konjunkturprogramm der Bundesregierung. Investiert werden müsse in moderne Schulen, schnelle Internetanschlüsse, den Breitbandausbau und eine flächendeckende Ladeinfrastruktur für E-Mobilität.

© SZ vom 25.05.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite