bedeckt München 14°

Kommunikation:Kein Esperanto

Wer hat die meisten Wörter? - Linguist über den Schnee-Mythos

Anatol Stefanowitsch ist Professor für die Struktur des heutigen Englisch an der Freien Universität Berlin. Der 49-Jährige bloggt über Sprache und Sprachen, etwa unter sprachlog.de, und schreibt Bücher, zuletzt die Duden-Streitschrift „Eine Frage der Moral: Warum wir politisch korrekte Sprache brauchen“.

(Foto: picture alliance / dpa)

Der Linguist Anatol Stefanowitsch spricht über die begrenzten Möglichkeiten, mit Bildern wahre Gefühle auszudrücken.

Interview von Jan Heidtmann

SZ: Verwenden Sie eigentlich selbst Emojis auf Ihrem Handy?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Mid adult woman fastening belt on new yellow dress in wardrobe at home model released Symbolfoto property released JCMF0
Fast Fashion
Fataler Kaufrausch
Zufriedenheit
Anleitung zum Glücklichsein
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Zur SZ-Startseite