bedeckt München 14°

Kommunen - Wiesbaden:Ermittlungen gegen Wiesbadener Stadtverordneten

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Frankfurt/Wiesbaden (dpa/lhe) - Gegen einen Wiesbadener Stadtverordneten wird wegen möglicher Bestechlichkeit ermittelt. Das Verfahren wegen des Verdachts der Mandatsträgerbestechlichkeit führt die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft, wie ein Sprecher am Dienstag sagte. Es gehe um den Verkauf eines städtischen Grundstücks. Weitere Informationen dazu würden wegen des laufenden Verfahrens nicht veröffentlicht. Die Generalstaatsanwaltschaft habe den Fall übernommen, da sie bei solchen Ermittlungsverfahren zuständig sei. Zuvor hatten andere Medien über die Ermittlungen berichtet.

© dpa-infocom, dpa:210216-99-461804/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema